Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (im Folgenden auch nur als "Daten" bezeichnet) aufklären. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die einen persönlichen Bezug zu Ihnen aufweisen, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Ihr Nutzerverhalten. Die Datenschutzerklärung gilt für alle von uns vorgenommene Daten-Verarbeitungsvorgänge sowohl im Rahmen unserer Kerntätigkeit als auch für die von uns vorgehaltenen Online-Medien.

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 DSGVO:

Bluebird Optimization LLC
2880W Oakland Park Blvd Ste 225C
Oakland Park
33311, FL
USA

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Tim Varelmann
E-Mail: tim@bluebirdoptimization.com

Das vollständige Impressum finden Sie unter bluebirdoptimization.de/impressum



Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Kerntätigkeit unseres Unternehmens

Sofern Sie unser Kunde oder Geschäftspartner sind oder sich für unsere Leistungen interessieren, richtet sich Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten nach dem zwischen uns bestehenden vertraglichen bzw. vorvertraglichen Beziehungen. In diesem Sinne gehören zu den von uns verarbeiteten Daten all diejenigen Daten, die zum Zwecke der Inanspruchnahme der vertraglichen bzw. vorvertraglichen Leistungen durch Sie bereitgestellt werden bzw. wurden und die zur Abwicklung Ihrer Anfrage oder des zwischen uns geschlossenen Vertrages benötigt werden. Sofern sich aus den weiteren Hinweisen dieser Datenschutzerklärung nichts anderes ergibt, beschränkt sich die Verarbeitung Ihrer Daten sowie deren Weitergabe an Dritte auf diejenigen Daten, die zur Beantwortung Ihrer Anfragen und/oder zur Erfüllung des zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrages, zur Wahrung unserer Rechte sowie zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten erforderlich und zweckmäßig sind. Welche Daten hierfür erforderlich sind, teilen wir Ihnen vor oder im Rahmen der Datenerhebung mit. Soweit wir zur Erbringung unserer Leistungen Drittanbieter einsetzen, gelten die Datenschutzhinweise der jeweiligen Drittanbieter.

Betroffene Daten:

   - Bestandsdaten (bspw. Namen, Adressen)
   - Zahlungsdaten (bspw. Bankverbindungsdaten, Rechnungen)
   - Kontakdaten (bspw. E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift)
   - Vertragsdaten (bspw. Vertragsgegenstand, Vertragsdauer)

Betroffene Personen: Interessenten, Geschäfts- und Vertragspartner

Verarbeitungszweck: Abwicklung vertraglicher Leistungen, Kommunikation sowie Beantwortung von Kontaktanfragen, Büro und Organisationsverfahren

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und vorvertragliche Anfragen, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, rechtliche Verpflichtung, Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, berechtigtes Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO



Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

   - Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
   - Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
   - Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
   - Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
   - Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
   - Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html.



Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website


Art und Zweck der Verarbeitung:


Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, Uhrzeit und Datum des Zugriffs mit Zeitzone, des den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

   - Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
   - Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
   - Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
   - zur Optimierung unserer Website.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.
Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.
Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Drittlandtransfer:

Die erhobenen Daten werden ggfs. in folgende Drittländer übertragen:

USA

Folgende Datenschutzgarantien liegen vor:

Standard-Vertragsklauseln

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 14 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.



Kontaktformular


Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.
Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, um ein Angebot zu erfragen, erfolgt die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).
Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Drittlandtransfer:

Die erhobenen Daten werden ggfs. in folgende Drittländer übertragen:

USA

Folgende Datenschutzgarantien liegen vor:

Standard-Vertragsklauseln

Speicherdauer:

Daten werden spätestens 6 Monate nach Bearbeitung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertragsverhältnis kommt, unterliegen wir den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.
Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.



Webflow

Diese Website wird von Webflow, Inc., 398 11th Street, 2nd Floor, San Francisco, CA 94103 (nachfolgend „Webflow“ genannt) gehostet. Außerdem stellt Webflow das Content-Management-System für diese Website bereit. Wir haben mit dem Unternehmen einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen welcher die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländern nach der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates enthalten. Die globale Datenschutzerklärung von Webflow können Sie hier abrufen: https://webflow.com/legal/privacy. Die Datenschutzerklärung für die EU und die Schweiz können sie hier abrufen: https://webflow.com/legal/eu-privacy-policy.

Hosting


Webflow hostet unsere Website mittels der Content Delivery Networks der US-amerikanischen Unternehmen Fastly Inc. und Amazon Web Services, Inc. Bei einem Content Delivery Network handelt es sich um ein Netzwerk von räumlich verteilten, ggf. miteinander verbundenen Servern. Hierbei wird stets der Server verwendet, der sich am nächsten zum jeweiligen Nutzer der Website befindet. Das vorliegend genutzte CDN, beinhaltet Server in Nordamerika und Teilen von Europa. Mehr Informationen erhalten Sie auf der folgenden Seite von Webflow: https://webflow.com/blog/what-to-look-for-in-a-web-hosting-service.

Fastly


Webflow hostet unsere Website mittels des Content Delivery Network des US-amerikanischen Unternehmens Fastly Inc. 475, Brannan St. #300, San Francisco, CA 94107. Die Datenschutzerklärung des Unternehmens können Sie hier abrufen: https://www.fastly.com/privacy/.

Amazon CloudFront


Webflow hostet unsere Website mittels des Content Delivery Network des US-amerikanischen Unternehmens Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109. Das CDN nennt sich Amazon CloudFront. Das Impressum des Unternehmens können Sie hier abrufen: https://aws.amazon.com/de/impressum/?nc1=f_cc. Die Datenschutzhinweise des Unternehmens können Sie hier abrufen: https://d1.awsstatic.com/legal/privacypolicy/AWS_Privacy_Notice_German_ 2020-08-15.pdf

Cloudflare


Um eine Cross-Browser-Kompatibilität zu gewährleisten, sodass die moderne Funktionalität von Webflow-Seiten auch in älteren Browsern, die diese nicht nativ unterstützen, verfügbar ist, wird seitens Webflow JavaScript mittels des CDN Cloudflare eingebunden. Betreiber des CDN ist das Unternehmen Cloudflare, Inc., 101 Townsend St., San Francisco, CA 94107. Die Datenschutzerklärung des Unternehmens können Sie hier abrufen: https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/.

website-files.com


Des Weiteren besteht eine Verbindung zu der Domain website-files.com. Diese Domain gehört zu dem Unternehmen Webflow. Dort werden Bilder und andere Assets gehostet, die in unsere Website eingebunden sind. Auch diese Domain des Unternehmen Webflow wird über die CDNs Fastly und Amazon CloudFront gehostet.

Rechtsgrundlage


Die Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit dem Hosting durch Webflow und oben beschriebenen weiteren Akteuren erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)
Drittlandtransfer:

Die erhobenen Daten werden ggfs. in folgende Drittländer übertragen:

USA

Folgende Datenschutzgarantien liegen vor:

Standard-Vertragsklauseln



SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.



Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Bluebird Optimization LLC
2880W Oakland Park Blvd Ste 225C
Oakland Park
33311, FL
USA

Vertretungsberechtigte Person:
Geschäftsführer Tim Varelmann
E-Mail-Adresse: tim@bluebirdoptimization.com



Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.



Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Tim Varelmann
E-Mail: tim@bluebirdoptimization.com

Teile der Datenschutzerklärung wurde mithilfe der activeMind AG erstellt, den Experten für externe Datenschutzbeauftragte https://www.activemind.de/datenschutz/datenschutzbeauftragter/ (Version #2020-09-30)
Teile der Datenschutzerklärung wurde mit Hilfe des Datenschutz-Generators von SOS Recht erstellt. SOS Recht ist ein Angebot der Mueller.legal Rechtsanwälte Partnerschaft mit Sitz in Berlin.